from €59,90
Verfügbarkeit Prüfen

Bartrasur nach italienischer Art

Created with Sketch. Corso Leoniero, 1, Tortona, AL, Italia
Not Rated

Dauer

50 minuti

Stornierung

Up to 7 days

Max Gruppengröße

1 Personen

Sprachen

Italiano

Die italienische Rasur ist eine 50-minütige Behandlung, die ausschließlich mit freihändig auf antiken Steinen geschliffenen Rasiermessern durchgeführt wird.
Der Kunde sitzt auf einem antiken, geschichtsträchtigen Stuhl aus dem Land der Barbiere, Sizilien.
Er kann aus den europäischen handwerklichen Seifen je nach Barttyp und bevorzugtem Duft diejenige auswählen, die ihm völlige Entspannung garantiert.
Ivan wählt das Rasiermesser für die Rasur anhand seines Bartes und seiner Haut aus: Er beginnt mit dem ersten heißen Tuch, der Vorrasur und dem zweiten heißen Tuch.
Sobald Haut und Haare weich geworden sind, geht es an das Einseifen, das mehrere Minuten dauern kann, wobei darauf geachtet werden muss, die Kleidung des Kunden nicht zu beschmutzen und Mund und Ohren nicht zu verschmutzen, und zum Schluss erfolgt der erste Durchgang mit dem Rasiermesser über das Gesicht.
Danach wird das dritte heiße Tuch und die zweite Einseifung verwendet, um mit der Gegenrasur fortzufahren, und dann ein zweiter Durchgang mit dem Rasiermesser im Gesicht.
An diesem Punkt verwenden wir das kalte Tuch, um die Poren zu schließen und die Haut zu erfrischen.
Wir gehen über zum Aftershave und dann zum Eau de Cologne, ein letztes Fächeln mit dem Handtuch und der Satz, der uns auszeichnet: „Bitte, der Herr ist bedient“.

Diese Rasiertechnik stammt von italienischen Barbieren, die in den 1800er Jahren nach Amerika, genauer gesagt nach Chicago, ausgewandert sind.
Bei der Rasur nach italienischer Art werden ausschließlich vom Barbier selbst auf antiken Steinen geschliffene Rasiermesser, abwechselnd heiße und kalte Tücher und exklusive handgefertigte Produkte verwendet.

Ivan Bognanni ist Barbiermeister und unterrichtet an der weltweit einzigen Akademie für Bartrasur nach italienischer Art und das Schärfen von Rasiermessern: der Scapicchio-Akademie.
Diese Rolle hat ihn dazu gebracht, diese Methode international zu unterrichten, auf Bühnen in verschiedenen Teilen der Welt aufzutreten und die hervorragende italienische Handwerkskunst zu demonstrieren.

Diese Rasurtechnik, die aufgrund ihrer Schwierigkeit und der erforderlichen Sorgfalt bei der ständigen Wartung der Rasiermesser nur von sehr wenigen Barbieren auf der Welt angewandt wird, kann als Schneiderrasur bezeichnet werden, da sie dem Kunden entsprechend seiner Haut und seinem Haar „aufgenäht“ wird.

HIGHLIGHTS

  • Die Aktivität ist in vollem Umfang mit der Einhaltung der geltenden Anti-Covid-Protokolle vereinbar: Die Teilnehmer müssen die geltenden Gesundheitsvorschriften einhalten.

Eingeschlossen/Ausgeschlossen

  • Bartrasur nach italienischer Art
  • Alles, was nicht ausdrücklich unter den inbegriffenen Leistungen aufgeführt ist.

Lage der Aktivität

Created with Sketch. Corso Leoniero, 1, Tortona, AL, Italia

Bewertungen

0/5
Not Rated
Based on Bewertung
Exzellent
0
Sehr gut
0
Durchschnitt
0
Eher schlecht
0
Schlecht
0
Showing 1 - 0 of 0 in total

Schreiben Sie eine Bewertung

Created with Sketch.
vom €59,90

Anfrage




    Organized by

    Quarto Piemonte

    Member Since 2021

    5 Reviews

    Das könnte Sie auch interessieren

    X